Schlauchdisplay

 

Dieses Projekt wurde hatten wir für die Maker Faire Hannover 2016 erstellt. Die Idee wurde durch die Arbeiten bit.flow und bit.fall des Künstlers Julius Popp inspiriert.

 

Zwei Dosierpumpen (Peristaltikpumpen) drücken abwechselnd klares Wasser oder gefärbtes Paraffinöl durch einen transparenten Silikonschlauch. Paraffinöl und Wasser sind nicht mischbar und haben unterschiedliche Dichte. Die Flüssigkeiten werden in einem Tank auf der Rückseite gesammelt und trennen sich automatisch wieder. Die scheinbar wirren Muster lösen sich am Ende zu einem Text auf. Im Programmbeispiel unten werden abwechselnd die Worte „MAKER“ und „FAIRE“ dargestellt. Natürlich kann man auch andere kurze Texte darstellen.

 

bit.fall bit.flow block diagram arduino
Blockdiagramm Schlauchdisplay

 

Gesteuert werden beide Pumpen durch einen Arduino UNO. Der Arduino ist in eines unserer Arduibox-Gehäuse montiert, das auf einer Hutschiene angebracht ist. Der Antrieb der Peristaltikpumpen erfolgt über 2 Schrittmotoren, die über einen Motorshield mit dem Arduino verbunden sind.

source code
Arduino project file
bitflow.zip
Compressed Archive in ZIP Format 2.8 KB

Follow us


Links

Featured product

Raspberry Pi Arduino display shield Arduibox RasPibox din rail
OLED Shield for Arduibox & RasPiBox

Newsletter